Ferienpass
 Image

Ferienpass 11. - 13. August 2013

Ganz nach dem Motto „alles neu im Sommer 2013“ bot ich heuer zum ersten Mal drei Aktivitäten für den Ferienpass in Grieskirchen an.
Durch die Zusammenarbeit mit der  Stadtgemeinde Grieskirchen konnte ich viele Kinder erreichen, die bis jetzt noch nie bei Aktivitäten des Alpenvereins dabei waren.
Ich entschloss mich Geocaching, Slacklinen und Landart anzubieten, weil diese „neuen“ Outdooraktivitäten für Kinder sehr attraktiv sind, da sie noch von keinen anderen Vereinen direkt angeboten werden.  Am 11. und 13. August führte ich die Aktivitäten durch, die in Summe sehr gut angekommen sind.

Beim Geocaching waren statt der geplanten 15 Kinder plötzlich 21 mit dabei. Gemeinsam durchsuchten wir die Stadt Grieskirchen und ihre Umgebung mittels GPS-Geräten nach lustigen Verstecken.
 
Image 
 
Beim Landart- Vormittag kamen vor allem auch jüngere Teilnehmer voll auf ihre Kosten und konnten sich beim Bauen und Gestalten im Wald so richtig austoben. Als Andenken durfte jeder sein selbst gefertigtes Naturbild mit nach Hause nehmen.
 
Image 
 
Beim Slacklinen am Nachmittag konnten auch einige ihre Balancier-Künste unter Beweis stellen. Die rege Teilnahme an den Aktivitäten zeigte, dass es oft nicht viel braucht, um Kinder für Natur und Bewegung zu begeistern. (Julia Hohensinner)

Image