OEAV Grieskirchen

Home arrow Newsletter

Newsletter Item  [ back ]
Date: 2014-09-24 22:41:44
Newsletter 1409b

head

Liebes AV-Mitglied,

wie vermutlich schon alle gehört haben ist die Kletterhalle der Grieskirchner Volksschule wegen Renovierungsarbeiten vorübergehend geschlossen.
Da wir aber trotzdem über die Wintermonate unsere Kletterskills verbessern wollen, werden Kurse alle zwei Wochen in verschiedenen Hallen wie z.B.  Wels, Waizenkirchen und Linz  abgehalten. Natürlich kann nach Vereinbarung und entsprechender Teilnehmeranzahl auch öfters ein Hallenbesuch stattfinden!
Da eine Anreise zu den jeweiligen Hallen etwas länger ausfallen wird, würde uns eine Unterstützung der Eltern, in Form von Fahrgemeinschaften, sehr freuen.
Der Kurs  für die Hallen Wels und Waizenkirchen wird  jeweils am Freitag stattfinden. Treffpunkt ist somit der Parkplatz der Volksschule Grieskirchen um 16:00 Uhr. Die Eltern die ihre Kinder direkt nach Wels in die Kletterhalle bringen, können eine halbe Stunde später dort eintreffen. Bitte meldet euch immer rechtzeitig, dass wir Fahrgemeinschaften bilden können!
Für die Halle in Linz ist ein Samstag geplant. Treffpunkt wie üblich und Abreise um 10:00 Uhr. Damit auch alle Kinder mitfahren können werden wir uns davor noch absprechen und ggf. die Termine anpassen.
Kurskosten gibt es in dieser Saison keine. Ihr müsst lediglich für eure Eintritte selbst aufkommen (zb. Wels bis 14 Jahre: 5€)
Auf ein Wiedersehen freuen sich Geri, Wolfi und Mandi.
kletterhalle
Voraussichtliche Termine:

Oktober   
03. Okt. 2014
10. Okt. 2014
24. Okt. 2014

November
01. Nov. 2014 LINZ
07. Nov. 2014
21. Nov. 2014
29. Nov. 2014 LINZ

Dezember
05. Dez. 2014
19. Dez. 2014

Jänner
09. Jan. 2015
23. Jan. 2015
31. Jan. 2015 LINZ

Februar
06. Feb. 2015
14. Feb. 2015 LINZ
27. Feb. 2015

März
06. Mär. 2015
13. Mär. 2015
20. Mär. 2015


Der Wetterbericht für kommendes Wochenende ist vielversprechend, und so wird die MTB-Tour rund um den Schafberg am Sonntag, den 28. Sept nachgeholt.
Abfahrt: 09:00 Uhr
Anmeldung: Robert Mair (0664/73107399) rmair@aon.at


Zum Abschluss noch zwei Veranstaltungshinweise:

Vortrag von Franz Binder
Do., 9.10.2014, 19:30 - Pfarrheim Grieskirchen
Per Rad zum Schwarzen Meer / Die Donau – von Wien zum Delta
Nach meinen früheren Radtour-Etappen ab der Donau-Quelle im Schwarzwald ging es diesmal von Wien bis zur Mündung in Rumänien.
In 3 Wochen radelten wir 2200 Km.
In den 7 Staaten gibt es 7 unterschiedliche Sprachen und 6 Währungen.
Es wird Interessantes zu Menschen, Landschaft, Wirtschaft und Kultur im östlichen Teil unseres Europas gezeigt und erzählt.
Es gibt völkerverbindende kleine Bewirtung und Musik
Eintritt: Bitte um freiwillige Spenden für Concordia-Sozialprojekte (www.concordia.or.at)
Veranstalter: KBW Grieskirchen


Multivisionsvortrag
Bergsteigen und Klettern auf 3 Kontinenten
Peru -Utah - Namibia
19.10.2013, 19:30 Uhr, WTV-Turnhalle Wels

Nach den sehr erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre freuen sich die Schermbergler, wieder einen Multimediavortrag mit Erlebnissen von Welser Kletterern zu präsentieren. Zwei junge Alpinisten berichten von ihren Unternehmungen auf 3 Kontinenten.

Alex Lechner, ein Mitglied der Hochtouristengruppe D'Schermbergler, ist von Mitte Juli bis Ende August 2014 in der Cordillera Huayhuash in Peru unterwegs, einem der schönsten und zugleich abenteuerlichsten Orte auf unserem Planeten! Im Rahmen einer Abschlussexpedition des Naturfreunde-Alpinkaders wollen die Bergsteiger vom Basislager auf 4200 m über anspruchsvolle Routen einige der schönsten und steilsten 6000er der Welt – wie den Jirishanca (6094 m) oder den Yerupaja (6635 m) - besteigen.

Dominik Niederhauser, ein Welser Kletterer, wird Film-und Fotoaufnahmen von Kletterreisen nach Utah (USA) und Namibia zeigen. Im ersten Teil dreht sich alles um das Rissklettern in der Wüste Nordamerikas. Der Film zeigt den Weg der Kletterer von der Vorbereitung an den selbstgebauten Trainingsgeräten im heimischen Dachboden bis zu den erfolgreichen Besteigungen schwierigster Kletterrouten. Im zweiten Teil seines Vortrages berichtet Dominik von seiner Expedition nach Namibia im Frühling 2014. Mitten in der endlosen, afrikanischen Steppe erhebt sich das Brandbergmassiv mit der 400 m hohen Granitwand des Orabeskopf, den die jungen Kletterer ersteigen wollen. Der Film zeigt der Kampf der beiden Alpinisten mit den Schwierigkeiten einer solchen Expedition – die aufwändigen Vorbereitungen, das Schleppen unzähliger Kilos in die afrikanische Wildnis und nicht zuletzt die schwierige Kletterei im brüchigen Fels, weitab von der Zivilisation.

Nähere Information zum Vortrag auf http://www.schermbergler.at/.
Kartenreservierungen möglich unter info@schermbergler.at
Wir freuen uns auf Euer Kommen!
d'Schermbergler

Powered by Letterman